Bildbearbeitung

Die Technik schreitet mit großen Schritten voran, natürlich auch im Bereich der Bildbearbeitung . Obwohl es schon immer „ Bildbearbeitung“ gab,  schon seit Erfindung der Lochkamera. Es wurde je nach Möglichkeit und Können ein Bild manipuliert. Doch fängt die Manipulation schon beim Setzen des Lichtes im Studio an. Es werden ja im Vorfeld durch die verschiedenen Lichtquellen Schatten und Lichter erzeugt. Auch Outdoor manipuliert man durch zusätzliche Blitzlampen, oder nur durch halten eines Reflektors schon das Aussehen des Models. Durch Schattenwurf wird die Figur des Models „ geformt“ durch Brennweite der Objektive das Modell vergrößert oder verkleinert. Ist da wirklich was einzuwenden gegen die Bildbearbeitung am fertigen Foto. Wir denken nein. Denn wo man das Foto beeinflusst ist egal, man beeinflusst es immer. Heutzutage geben natürlich moderne Bildbearbeitung  Programme uns umfangreiche Werkzeuge mit in die Hand. Es werden kleine Fettpolster entfernt, Haut geglättet, Hintergründe eingefügt und vieles mehr. Die Möglichkeiten sind unerschöpflich um das perfekte Bild zu gestalten. Man muss bloß eines besitzen, das Talent und das Gefühl diese Werkzeuge in der Bildbearbeitung richtig einzusetzen. Die Fotos, die wir dem Kunde mitgeben werden vorher professionell bearbeitet. Wenn man eine lockere Fotografie liebt wo man nicht gezwungen wird, die perfekte Pose zu lange zu halten, ist eine Spätere Bildbearbeitung unumgänglich. Da das wichtigste für uns, ein entspannter Gesichtsausdruck und lockere Posen sind, versuchen wir nicht das Model in eine Pose zu dirigieren sondern animieren solange bis diese gewünschte Pose von selbst kommt. Das wichtigste für uns ist der Ausdruck eines Models nicht die gestellte Pose. Da kann es natürlich vorkommen, dass der Rücken eben nicht perfekt durchgedrückt ist. Die Lösung ist die Bildbearbeitung, da kann man den Rücken gerade ausrichten. Was natürlich ein Bildbearbeitungsprogramm nicht so gut kann, einen Ausdruck in das Gesicht des Models zaubern. Beim Auswählen der Fotos, nach einem Shooting, legen wir besonderen Wert auf Aussagekraft eines Fotos, es muss eine Emotion ausdrücken. Den Rest macht dann die Bildbearbeitung.

Bildbearbeitung

  • RSS
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter